Institut für Faunistik
Home
Wir über uns
Leistungen
Spezielles
Hamster Workgroup
Referenzen
Publikationen
Kontakt
AGB
Impressum
Sitemap

Wildhaaruntersuchungen
Der Aufbau und die Gestalt eines Haares ist für jede Spezies
typisch und unverwechselbar. Anhand der Kutikulastruktur lässt sich die jeweilige

Tierart in den meisten Fällen eindeutig bestimmen. Zum Einsatz kommen hierfür mikroskopische Techniken, die ohne großen Aufwand eine schnelle und genaue Bestimmung erlauben.

 

 

 

 

 
Spuren- und Kotanalysen
Wildschadensfälle werden immer häufiger auch zum Gegenstand ziviler Prozesse. In unserem dichtbesiedelten Land dringen zunehmend Wildtiere in privates Eigentum ein und erschließen sich Gärten und Parkanlagen als befriedeten, störungsarmen Lebensraum. Im Streitfall hilft oft nur eine fachgutachterliche Untersuchung.
 
Doch wer kennt sich heutzutage im Spurenlesen noch aus? Wer kann Schälschäden an Bäumen und Sträuchern deuten? Wer stellt anhand der Losung oder Spuren fest, welches Tier im Garten das Gemüse gefressen hat? Wer sagt Ihnen kompetent, welcher Kobold in Ihrem Haus sein Unwesen treibt?
 
Wir besitzen dieses Wissen, machen Sie davon Gebrauch!

 

 

Mobile Wildbeobachtung

Die mobile Wildbeobachtung ist für den Einsatz im Naturschutz, in der Wildtierforschung, für die Jagd, die Landwirtschaft, aber auch für den privaten Bereich gedacht.

Ob zur Wildzählung, zur Revierkontrolle oder zur Überwachung von Feldern, Gärten und Grünanlagen, die mobile Wildbeobachtung liefert stets eindeutige Daten und Beweise.

 

 

 


Schädlingsanalyse
Sie haben möglicherweise Schädlinge im Haus und brauchen Gewissheit?
Treten Sie mit uns unverbindlich in K
ontakt!

Institut für Faunistik  | weinhold@institut-faunistik.net/**49 (0) 6220 922 200